Archive for the tag 'Förderung'

Nur BP macht nicht mit

Juli 12th, 2010

Ölverschmierte Möwe nach einem Tankerunglück vor San Francisco, 2007 (ingridtaylar bei Flickr, CC-BY)

Ölverschmierte Möwe nach einem Tankerunglück vor San Francisco, 2007 (ingridtaylar bei Flickr, CC-BY)

Ich war kürzlich sehr vorsichtig, als ich über den Kollaps von BP als mögliche Konsequenz der Ölkatastrophe schrieb. So ganz abwegig scheint der Gedanke aber nicht zu sein, findet auch die britische Regierung: Die bereitet sich auf einen Zusammenbruch des Konzerns vor, was dramatische Auswirkungen auf Großbritannien hätte, denn:

  • Über 10.000 Angestellte verfügt BP allein auf der Insel.
  • BP kontrolliert einen großen Teil des Pipeline-Netzes in der Nordsee und betreibt dort 50 Öl- und Gasförderstationen.
  • Die Pipeline Baku-Tbilisi-Ceyhan wird von BP betrieben, eine für Europa äußerst wichtige Energietransitlinie in den Raum ums kaspische Meer.
  • Die großen BP-Dividenden der letzten Jahre waren eine wichtige Stütze für britische Pensionsfonds.

Die Befürchtungen sind begründet, denn:

  • Der Firmenwert von BP ist seit dem Tag des Unglücks (20. April 2010) um 50% gesunken.
  • Sollte die derzeit abgeteufte Entlastungsbohrung (der letzte Strohhalm für das Ende der Ölkatastrophe) fehlschlagen, steht wohl eine Übernahme durch feindliche Ölgesellschaften bevor.

(via fefe)

In diesem Zusammenhang wurde mir kürzlich ein alter Witz zugespielt:

Mitarbeiter von Shell sind auf die Idee gekommen, sich ab sofort nur noch Shellisten zu nennen. Und die anderen machen es nach. So gibt es plötzlich Aralisten und Exxonisten und Totalisten und Essoisten.

Nur BP macht nicht mit.

(via Papa)